Gemeindecaritas

Projekte mit Pfarreien

Gemeindeorientierte Sozialarbeit

Jede Pfarrgemeinde ist primär für die Caritas vor Ort verantwortlich. Viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen engagieren sich in den Pfarreien im Bereich der Caritas der Gemeinde. Im wechselseitigen Miteinander von Ehrenamt und Hauptamt liegt die große Chance, in allen Pfarreien tragfähige Dienste für unsere Mitmenschen in Notlagen aufzubauen und den Grundgedanken der Caritas mit Leben zu erfüllen.

Wir unterstützen dieses Engagement auf vielfältige Weise, indem wir

  • im Gespräch und im Austausch mit den Pfarreien stehen
  • über die Arbeit des Kreisverbandes informieren
  • beim Aufbau eines Sachausschusses "Caritas und Soziales" beraten und behilflich sind
  • über Möglichkeiten des Auf- und Ausbaues von Besuchsdiensten, Nachbarschaftshilfen, Krabbelgruppen oder anderer sinnvoller Dienste informieren und deren Initiierung unterstützen
  • ehrenamtliche HelferInnen fachlich begleiten und anleiten
  • erreichbarer Ansprechpartner für die Pfarreien in sozial-caritativen Belangen sind
  • caritative Veranstaltungen in den Pfarreien durchführen
  • Sachausschussabende und Grundkurse für Ehrenamtliche anbieten
  • sowie SammlerInnen begleiten und informieren.